Zertifizierung & Erwerb der technischen Fertigkeiten

Die Circet Academy wurde ins Leben gerufen, damit alle Circet-Techniker ihr Bestes geben und so die Kunden des Unternehmens immer besser bedienen können.

Für hochqualifizierte Einsatzteams

Die Aufgabe der Fachexperten dieser hauseigenen Schule ist es, alle Baustellen-Teams zu auditieren, zu schulen und die Einzelpersonen in Fachkompetenzen zu zertifizieren. Dies betrifft sowohl die Mitarbeiter von Circet als auch die Subunternehmer des Unternehmens. So werden alle neuen Mitarbeiter innerhalb von drei Monaten nach der Einführung auf der Baustelle auditiert.

Die Kompetenzen unserer Fachexperten 

  • Installation, Inbetriebnahme und Instandhaltung der aktiven Komponenten (Übertragung, Switching, Multiplexing, Routing, usw.) mit unterschiedlichen Medien (Kupfer-Doppeladern, Koaxialkabel, Glasfaser, Funkverbindung, usw.).
  • Infrastrukturmaßnahmen für die Unterbringung der aktiven Komponenten (z.B. Feld, Verteiler, Energie, Klimaanlage, Kabelkanal usw.).
  • Bereitstellung und Instandhaltung von Übertragungs-, Verteilungs- und Teilnehmeranschlussnetzen mit Kupfer-Doppeladern, Glasfaser und Koaxialkabeln.
  • Installation, Inbetriebnahme und Instandhaltung der aktiven Komponenten für Mobiltelefonie (2G, 3G, 4G, 5G und sowie Freileitungsnetze)
  • Bereitstellung und Instandhaltung von Mobilfunk-Infrastrukturen (Masten, Ausrüstung von Dachterrassen, Wassertürmen usw.)
  • Engineering und Studien in allen diesen Bereichen

Weiterbildungen nach Maß

Rund hundert „maßgeschneiderte“ Trainingsmodule werden den betrieblichen Bedürfnissen entsprechend angeboten. Sie werden den operativen Managern von Circet und ihren Partnern zur Verfügung gestellt. Schulungen können in ganz Frankreich organisiert werden.

Circet verfügt über mehrere Schulungsstandorte in Frankreich, Aix-en-Provence,  Lyon, Nantes und Paris, die mit kompletten technischen Plattformen ausgestattet sind.

Eine staatlich anerkannte Ausbildungsstätte

Die Circet Academy ist von den OPCA (paritätischen Organisationen, die für das Kassieren der Mittel zugelassen sind), anerkannt, was bedeutet, dass die Fortbildungskosten übernommen werden.

Zertifizierung der Arbeitssicherheit

Die Schulungen werden von auf die verschiedenen Fachrichtungen spezialisierten Unternehmen durchgeführt:

  • Elektrische Arbeiten
  • Arbeiten in der Höhe
  • Arbeiten in Asbestumgebung
  • Fahrberechtigungen, Flurfördermittelschein oder vergleichbare Berechtigungen

Die Mitarbeiter werden dann von Circet für die entsprechenden Arbeiten zugelassen und erhalten ihren Sicherheitspass.