Circet wurde 1993 gegründet. Der Aufstieg des Unternehmens ist geprägt durch organisches Wachstum und externe Akquisitionen.

In den letzten Jahren hat Circet in Frankreich eine Reihe von Unternehmen übernommen und integriert: TSA (Dezember 2017), Onesitu (Oktober 2017), Capecom-Gruppe (Juni 2017), Capcom-Gruppe (Februar 2017), Eritel und Soneg (November 2016) und Camusat France (Oktober 2013).

Circet betreibt in Frankreich zwei spezialisierte Tochtergesellschaften: 1) die Circet Distribution (zuvor eine Tochtergesellschaft der Capcom-Gruppe), die Telekom- und Energieabonnements für ihre Anbieterkunden vertreibt, und 2) Circet Pylône (zuvor eine Tochtergesellschaft der Capecom-Gruppe). Zudem ist die Firma Onesitu, die auf intelligente Parkraumbewirtschaftung spezialisiert ist, seit Juli 2019 eine Geschäftseinheit von Circet in Frankreich.

Circet Distribution

Circet Distribution ist mit 22 Vertriebsniederlassungen und 1000 Vertreten im französischen Kernland und in La Réunion vertreten. Das Unternehmen ist auf den Direktvertrieb (B2B und B2C) im Telekommunikations- und Energiemarkt spezialisiert. 

Weitere Informationen zu unseren Marketing-Lösungen 

Circet Pylône

Circet Pylone ist im Süden von Paris ansässig und betreibt eine Produktionsstätte für den Bau und die Installation neuer Relaistürme sowie für die Verstärkung bestehender Türme. Zu den Hauptkunden gehören Telekommunikationsbetreiber und Entwickler.

Weitere Informationen zum Know-how von Circet Pylône

Onesitu by Circet

Onesitu ist eine Geschäftseinheit von Circet in Frankreich, die auf intelligente Parkraumbewirtschaftung spezialisiert ist. 

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website von Onesitu