• Print

Circet Réunion ist offizieller Partner für den Aufbau des RIP THD (Réseau d’initiative publique très haut débit / Glasfasernetz mit sehr hohem Durchsatz, eingerichtet auf Initiative einer Gebietskörperschaft). 

Der Präsident des Regionalrats Didier Robert und die stellvertretende Generaldirektorin von Orange und CEO von Orange France, Fabienne Dulac, gaben in Anwesenheit von Vertretern der Gebietskörperschaften und Partnerunternehmen am 8. Juli den Start für die Verlegung der Glasfaser in La Réunion im Rahmen des Projekts der Region bekannt.

Circet Réunion ist stolz darauf, dieses Projekt gemeinsam mit Orange zu verwirklichen.

Durch das THD-Projekt soll La Réunion in allen Gebieten, die nicht von privaten Anbietern ausgerüstet werden sollen, mit Glasfaser versorgt werden, damit 2022 eine 100 %-ige Breitbandversorgung gewährleistet ist. Als Projektsteuerer des regionalen THD-Projekts und Partner der Kommunen beim Aufbau des Glasfasernetzes hat sich die Region La Réunion klare Ziele gesetzt und einen Aktionsplan zur Verwirklichung des Projekts „La Réunion 100 % connected“ vorgegeben, damit alle 400.000 Haushalte und Gewerbeimmobilien angeschlossen werden.