Circet unterstützt Städte und Stadtbeauftragte beim Aufbau von Fetts-Telekommunikationsnetzwerken und beim Implementieren vernetzter Anwendungen.

Intelligente und vernetzte Städte

Die städtische Versorgung verbessern

Die Entwicklung der Städte hin zu einer zunehmend dichten Besiedelung führt zu neuen Schwierigkeiten in der Stadtverwaltung (Ressourcen, Umweltverschmutzung, Verkehr, Abfall, Sicherheit, Parken usw.). So genannte intelligente Lösungen, die über ein Hochgeschwindigkeitsnetz verbundene Sensoren oder Geräte verwenden, ermöglichen eine effizientere Verwaltung der Stadt.

Circets Angebot

Circet unterstützt die Gemeinden für Hochgeschwindigkeitsnetze, Videoüberwachung und Parkraumbewirtschaftung. Das Unternehmen bietet den Gemeinden umfassende Dienstleistungen an, einschließlich der verwaltungstechnischen Vorarbeiten, der technischen und budgetären Studien, der Bereitstellung der Lösungen und schließlich bei deren Instandhaltung. Circet auditiert außerdem vorhandene Systeme.

Für Hochgeschwindigkeitsnetze

Mit über 25 Jahren Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Telekommunikationsbetreibern bietet Circet den Gemeinden Gesamtprojekte mit Einrichtung und Instandhaltung von Glasfaser- oder Hochgeschwindigkeits-Funknetzen an. Diese Netzwerke bieten folgende Möglichkeiten:

Telekom-Netzwerkanwendungen:

  • Zusammenschaltung öffentlicher Gebäude
  • Kommunikation in Wirtschaftsgebieten
  • Städtische Videoüberwachung (feste und mobile Kameras, Kameras für Kennzeichenerkennung....)
  • Verkehrssteuerung (Ampelphasen-Management)
  • Zugangskontrolle zur Innenstadt, Gegensprechanlage oder Namensschild
  • Wasserwirtschaft, öffentliche Beleuchtung, Parkuhren, städtische Kommunikation, Werbung...

Videoüberwachung

Circet installiert und wartet die Videoüberwachungsanlagen der Gemeinden. Viele Gemeinden, die um die Sicherheit ihrer Bürger besorgt sind, haben sich bereits für Circet entschieden.

Die Installations- und Wartungsdienste von Circet für die Videoüberwachung haben die APSAD-Zertifizierung erhalten.

Parkraumbewirtschaftung

Circet bietet den Gemeinden die Lösung oneSITU by Circet: ein intelligentes und vernetztes System für Parkraumbewirtschaftung. Mit Hilfe von kommunizierenden Sensoren an den Gehsteigen sorgt das System für eine optimale Auslastung von Parkplätzen und Kurzzeitparkplätzen, nachdem dank dieser Überwachung ein Echtzeit-Management möglich ist. Das bringt Vorteile, damit alle die Stadt besser genießen kann.

Circet, ein zertifiziertes Unternehmen

Die Installations- und Wartungsdienste von Circet für die Videoüberwachung haben die gemeinsam von AFNOR und CNPP ausgestellte APSAD-Zertifizierung erhalten. Sie gilt für viele Regionen in Frankreich und deckt fast das gesamte französische Staatsgebiet ab.
Circet hat ein ISO9001-zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem sowie ein nach ISO 14001 zertifiziertes Umweltmanagementsystem, um den hohen Qualitäts- und Umweltstandards der Firma gerecht zu werden.