1.000 km Zuführungsnetz und 230.000 Glasfaseranschlüsse sollten in 666 Gemeinden bereitgestellt werden.

Im Dezember 2011 beauftragte der Kreisrat Calvados den Betreiber Tutor, außerhalb dicht besiedelter Gebiete ein FTTH-Netz im Departement aufzubauen.


Tutor wählte dann unter anderem Circet für die Studien und Bereitstellung dieses FTTH-Netzes aus. In einer ersten vierjährigen Bauphase sollen 180.000 Glasfaseranschlüsse in 288 Gemeinden angelegt werden.

Für Circet beginnt das Projekt im Jahr 2013 mit den ersten Studien, der Netzdaten-Erhebung vor Ort und die Weitergabe der erhobenen Daten an das für Gebietskörperschaften zuständige Ingenieurbüro Circet in Lyon. Die Tiefbauarbeiten, Verkabelungen und Anschlüsse werden dann mit Unterstützung ortsansässiger Unternehmen durchgeführt.

Circet eröffnet eine Niederlassung für dieses Projekt

Um die Leistungen im Rahmen des Projekts für Tutor erbringen zu können, gründete Circet eine Niederlassung am Stadtrand von Caen, wobei 45 Arbeitsplätze geschaffen wurden: 15 bei Circet und 30 bei seinen Subunternehmern. Ende 2015 wurde das diesem Projekt gewidmete Ingenieurbüro von Lyon nach Caen verlegt. Anfang 2016 sind bereits fünf Relais auf dem Markt, sieben befinden sich im Auslieferungsprozess und drei werden zu Beginn des Jahres 2016 folgen. 

Präsentation von Tutor

Beauftragter des Departementsrats

Die Erschließung des Calvados mit Glasfasernetz sollte im Rahmen einer Übertragung öffentlicher Aufgaben erfolgen. Der entsprechende Auftrag erging an die Firma Tutor SA im Rahmen einer 25-jährigen Vereinbarung. Die lokale Tochtergesellschaft Tutor Calvados gewährleistet die Planung, den Aufbau und die Vermarktung des öffentlichen Glasfasernetzes, das sich im Besitz des Departements befindet, an Service-Betreiber und Provider. Die Betreiber entwickeln ihre Endkunden-Angebote für Privatpersonen und Unternehmen, indem sie sich auf das öffentliche Glasfasernetz stützen.

Tutor ist ein bedeutender Player im Bereich Glasfasernetze auf Initiative der öffentlichen Hand und von den Betreibern unabhängig, die selbst Kunden des Glasfasernetzes Calvados sind. In Frankreich wurde Tutor Ende 2015 elf Aufträge im Rahmen der Übertragung öffentlicher Aufgaben erteilt: 5.000 km Glasfasernetz, 3.000 Geschäftskunden / öffentliche Einrichtungen und mehr als 100.000 FTTH-Anschlüsse (für über 13.000 Teilnehmer). Ende 2016 wurde Tutor von seinem Wettbewerber Covage übernommen.