Diese Position steht Mitarbeitern mit mehrjähriger Außendiensterfahrung offen. Poliere planen, beaufsichtigen und kontrollieren die Netzbauarbeiten vor Ort. Sie können später zum Bauleiter aufsteigen.

Berufsbild

Ein Polier betreut mehrere Baustellen für die Kunden des Unternehmens. Er ist einem Bauleiter unterstellt und beaufsichtigt die Außendienstteams, die in der Regel aus einem Teamleiter und Kabelverlegern bestehen.

Im Tagesgeschäft organisiert der Polier technische Inspektionen, erstellt Kostenvoranschläge für die Kunden, organisiert die Baustellenlogistik, erstellt detaillierte Arbeitsunterlagen für die Einsätze, prüft den Arbeits- und Lieferfortschritt und führt die Endabnahme durch. Die Überwachung von Zeitplänen und Überprüfung von Baustellen, die Suche nach den wirtschaftlichsten Lösungen und die aktive Pflege einer guten Geschäftsbeziehung mit dem Kunden gehören ebenfalls zu seinen Aufgaben.